Peter Facinelli: Verliebt in Paris?

Was ein Mann? Diese Frage stellten wir uns doch alle als wir ihn zum ersten Mal in unserem Leben gesehen haben, oder? Peter Facinelli ist leider, zumindest in den Augen seiner weiblichen Fans wieder frisch verliebt. Der Schauspieler, der im März offiziell seine Trennung von Ehefrau Jennie Garth bekanntgab, macht jetzt Liebesurlaub in Paris. Es sei ihm ja auch gegönnt wieder glücklich zu sein.

Wie „showbizspy.com“ berichtet, wird er von der 28-jährigen Jamie Alexander begleitet. Die beiden lernten sich bei Dreharbeiten zu „Loosies“ kennen. Beide twitterten übereinstimmende Fotos aus der französischen Hauptstadt und die Schauspielerin schrieb dazu: „In Paris… der Stadt der Liebe.“ Naja, die Stadt der Liebe aus den Augen der Touristen, die die beiden aj nun sind, doch jeder der mal ein wenig genauer hinschaut, der wird bestätigen, ein wenig sauberer könnte es ind er „Metropole der Liebe“ schon sein.

Jennie Garth ist seit 2001 mit Peter Facinelli verheiratet und hat drei Kinder mit ihm. Im März gab das Paar seine Trennung bekannt.

Peter Facinelli - "The Hunger Games" Los Angeles Premiere Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos