Renee Zellweger wechselt die Seite!

Hat sie von der Schauspielerei genug? Renee Zellweger versucht sich jedenfalls auch einmal hinter der Kamera. Sie wird in der Komödie „4 ½ Minutes“ nicht nur die weibliche Hauptrolle übernehmen, sondern auch Regie führen. Also zum Glück kein kompletter Verzicht auf die Leinwand! Das gab das Produktionsstudio „K5 International“ offiziell bekannt.

Demnach wird Johnny Knoxville in dem Film die männliche Hauptrolle spielen. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich im Februar 2013 in New York beginnen. Das Skript stammt aus der Feder von Anthony Tambakis.

Eine ganz neue Herausforderung der sich Renee Zellweger jetzt stellt, doch wenn sie es mit genau so viel Leidenschaft macht wie sie bisher ihre Rollen füllte, dann machen wir uns keine Sorgen. Renee Zellweger gilt als Schauspielerin die für eine Rolle durchaus auch mal durch eine private Hölle geht, allein die Gewichtsschwankungen die sie unternommen hat verdienen höchsten Respekt!

Renee Zellweger - "Schiaparelli and Prada: Impossible Conversations" Costume Institute Gala Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.