Robbie Williams nimmt Teddy einfach mit!

Robbie Williams scheint einfach gar nicht genug von Teddy bekommen zu können! Der frischgebackene Daddy hat nun eine Entscheidung getroffen, über die viele Eltern nur den Kopf schütteln können! Die kleine Theodora wird das Leben eines Popstars hautnah miterleben. Papa Robbie Williams will seine Tochter doch tatsächlich mit auf Tour nehmen. Nächstes Jahr geht der Sänger auf Konzertreise – mit „Teddy“ und Gattin Ayda.

Laut der „Sun“ meinte Robbie jetzt: „Es wird einfach mit dem Baby zu touren. Wir reisen sehr privat. Da werden die Mami, die Nanny, das Baby und ich sein.“

Aber mal im Ernst, warum denn nicht? Baby Teddy wird den Himmel auf Erden haben und nichts vermissen. Nicht einmal ihren Vater! Und das ist doch eigentlich das wichtigste: Die Eltern! Robbie Williams und Ada werden niemals zulassen, das es dem Kind an irgendetwas mangelt. Also mal nicht zu besorgt sein. Kinder sind sehr robust.

Theodora „Teddy“ Rose ist das erste Kind von Robbie Williams und seiner Frau Ayda Field. Sie wurde am 18. September geboren.

Robbie Williams Foto: (c) Pascal Arndt / PR Photos