Ryan Reynolds und Blake Lively haben heimlich gehiratet!

Erst hatten Ryan Reynolds und Blake Lively einen Bericht über ihre angebliche Hochzeit heftig dementiert, nun ist aber alles still! Laut Medienberichten unterschiedlichster Quellen haben die beiden angeblich am vergangenen Wochenende geheiratet. Die Hochzeit soll auf der Boon Hall Plantage in Mt. Pleasant, South Carolina stattgefunden haben. Anwesend waren bei dieser Hochzeit nur engste Freunde und die Verwandtschaft des glücklichen Paares. Ryan Reynolds und Blake Lively haben es also doch noch getan.

Ihre Romanze begann übrigens bei den Dreharbeiten zu „Green Lantern“. Wir gehen mal davon aus, dass diese Medienberichte nun tatsächlich stimmen und auch Florence Welch tatsächlich einige Songs zu der Feier beigetragen hat. Der „Sexiest Man Alive“ von 2010 ist also wieder unter der Haube. Erst seit dem ersten Juli ist er übrigens ganz offiziell von Scarlett Johansson geschieden. Beide Ex-Frauen von Ryan Reynolds, sowohl Alanis Morissette als auch Scarlett Johansson tragen ihm wenig Böses nach und feiern gerade eigene Erfolge.

Wir können dem frisch verheirateten Brautpaar nur gratulieren!

Ryan Reynolds hat übrigens ein Faible für heimliche Hochzeiten. Schon seine Ex-Frau Scarlett Johansson heiratete er 2008 ganz heimlich, still und leise.

Ryan Reynolds - "Safe House" World Premiere Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos