Südkoreanischer Film "Pieta" mit Goldenem Löwen ausgezeichnet

Venedig (dts Nachrichtenagentur) – Der südkoreanische Film „Pieta“ ist am Freitag mit dem Goldenen Löwen der 69. Internationalen Filmfestspiele in Venedig ausgezeichnet worden. Regisseur des Dramas ist der Südkoreaner Kim Ki-duk. Das Sekten-Drama „The Master“ von US-Regisseur Paul Thomas Anderson gewann zwei Auszeichnungen, zum einen für die beste Regie und zum anderen für die beiden Hauptdarsteller Philip Seymour Hoffman und Joaquin Phoenix, die sich den Preis teilen.

Der Preis für die beste Schauspielerin ging an Hadas Yaron. Die Schauspielerin wurde für ihre Rolle in dem israelischen Film „Fill the Void“ geehrt.