„The BossHoss“: Auf ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten?

Wenn man sich die Musik von „The BossHoss“, ihre Plattencover und ihre Outfits so anschaut, dann könnte man meinen sie seien von einem verdammt tiefen Fernweh gepackt. Irgendwann werden die beiden doch die Koffer packen und unser Land verlassen, oder? Natürlich nicht vor oder während der kommende Staffel von „The Voice of Germany“ doch dann wird es sicherlich nicht mehr lange dauern, oder? Falsch gedacht!

Alec Völkel von „The BossHoss“ bleibt seiner deutschen Heimat treu. Trotz des Erfolgs mit seiner Band denkt der Berliner nicht ans Übersiedeln ins Ausland. Im Interview mit „FirstNews“ sagte Alec: „So als Band ist unser Fokus schon hier in Deutschland. Unsere Familien sind hier, wir leben hier. Es gibt jetzt keinen Grund, dass wir als Band umsiedeln und das Glück woanders suchen. Von hier aus gerne überall hin, aber auch immer wieder zurück.“ Was ein Glück für die zahlreichen Fans die sie mittlerweile gewinne konnten. Was aus Bands wird die glauben gehen zu müssen, das wissen wir ja bereits!

Alec Voelkel Foto: (c) Nadine Deckensattel / FirstNews