X Factor 2012: Anna Hodowaniec bereitet Gänsehaut und kleine Tränen!

Sie spricht nicht sonderlich viel Deutsch, doch extra für X Factor 2012 ist sie extra angereist. Dies sorgt bei der Jury natürlich für Staunen, offene Münder und Standing Ovations nach ihrem Song. Sie wagt sich an „Listen“ von Beyonce, eine verdammt schwere Nummer. Anna Hodowaniec (22-jährige Studentin aus Polen) ist wie gesagt extra für „X Factor“ nach Deutschland gekommen: „Die Jury in Deutschland ist viel besser als die in Polen.“

Schon nach den ersten Tönen ihrer Performance von „Listen“ (Beyoncé) hat „X Factor“-Moderator Jochen Schropp backstage Gänsehaut am ganzen Körper und in mir steigen die ersten kleinen Tränen hoch,was bin ich nicht manchmal für eine Heulsuse. Die Jury ist komplett ergriffen und Moses Pelham fragt: „Wie kann denn jemand so singen?“ Und auch hinter den Kulissen raunt es von den wartenden anderen Kandidaten: „Die ist der Wahnsinn!“

Anna Hodowaniec hat es wieder einmal allen bewiesen, es lohnt sich immer noch Shows wie X Factor zu sehen! Natürlich erhielt sie für diese Leistung vier X!

Anna Hodowaniec (22) Foto: (c) VOX / Guido Lange

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.