X Factor 2012: „Chiara & Pao“ trennen sich?

Sie lernten sich bei YouTube kennen, keine schlechte Basis für eine Karriere im Musikgeschäft. Für eine Premiere der anderen Art sorgt das ungleiche Duo „Chiara & Pao“ aus Berlin allerdings heute bei „X Factor 2012“. Sie haben noch nie gemeinsam auf einer Bühne performt, sondern sind, wie gesagt über das Internet auf einander aufmerksam geworden. Student Pao (24) war von Chiaras (17) Stimme fasziniert offenbar im Internet. Mittlerweile haben die beiden einen eigenen YouTube-Channel und viele Fans. Aber wird die fehlende Bühnenerfahrung jetzt zum Stolperstein?

Die Nervosität der beiden ist jedenfalls extrem groß. Ciara hat eine schöne und klare Stime aus der man sicherlich noch eine ganze Menge machen kann, Pao geht da ein wenig unter. Irgendwie versemmelt er ihren Auftritt leider komplett. H.P. Baxxter, Sarah Connor und Sandra Nasic geben tatsächlich ein X und die beiden sind damit im Bootcamp … ABER … Nach ihrer Performance von „Sweet Dreams“ von Beyoncé spricht Jurorin Sandra Nasic das aus, was viele denken: „In Chiara steckt ein großes Talent!“ Aber was ist mit Pao? Trennen sich hier die Wege des sympathischen Duos? Natürlich wird das erst im Bootcamp entschieden, denn den Schritt haben sie ja erst einmal geschafft!

Student Pao (25) und die Schülerin Chiara (17) Foto: (c) VOX / Andreas Friese

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.