Agnetha Fältskog von „ABBA“ plant ein neues Solo-Album

Ex-„ABBA“-Star Agnetha Fältskog will es jetzt noch einmal wissen. Die inzwischen 62-jährige Sängerin arbeitet an einem neunen Album. Das bestätigte jetzt ihr Sprecher Staffan Linde gegenüber der Nachrichtenagentur AP. Demnach ist Agnetha mit dem schwedischen Songschreiber und Produzenten Jörgen Elofsson, der schon mit Britney Spears und Celine Dion zusammenarbeitete, im Studio. Wann das neue Album der Schwedin auf den Markt kommen wird, steht bisher aber noch nicht fest.

Agnetha brachte zuletzt 2004 das Solo-Album „My Colouring Book“ auf den Markt. Nach der Trennung von „ABBA“ zog die Sängerin sich größtenteils aus der Öffentlichkeit zurück.

Die ehemalige „Abba“-Sängerin Agnetha Fältskog denkt übrigens täglich an ihre Zeit als Pop-Star zurück. Wie die schwedische Zeitung „Aftonbladet“ berichtet, sagte Fältskog dazu: „Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an Abba und Bjørn, Benny und Anni-Frid denke.“