Berlin Tag und Nacht: Will Joe ein Kind?

Es gibt einen Spruch, der mir mittlerweile zum Halse raushängt: „Wer zu spät kommt, denn bestraft das Leben“. Doch heute musste ich irgendwie daran denken: Um seine Beziehung zu retten, ist Joe (Lutz Schweigel) bereit Zugeständnisse zu machen. Er schließt nicht mehr aus, doch noch mal Vater zu werden. Doch Peggy kommt derweil zu dem Schluss, dass es durchaus nette Männer gibt, die man nicht zum Kinderkriegen zwingen muss. Ich bin mir sicher, falls Joe den Spruch kennt, kann er ihn jetzt auch nicht mehr leiden…

Der erste Schritt auf dem langen harten Weg zurück ins Leben scheint endlich gemacht. Doch beim Suchtberatungstermin blockt Jessica (Chameen von Klepacki) ab und verharmlost ihr Problem. Als die Sprache auf ihre Familienverhältnisse kommt, bricht sie die Beratung überfordert ab.

Puh, da ist ordentlich Beziehungschaos in Sicht: Alina (Saskia Beecks) redet Sofi (Ricarda Magduschewski) eindringlich ins Gewissen: Wenn sie Nils nicht aufrichtig liebt, soll sie endlich mit offenen Karten spielen und sich nicht länger etwas vormachen. Doch plötzlich ist Nils derjenige, der Zweifel an ihrer Beziehung aufkommen lässt.

Heute um 19:00 Uhr bei RTL II – Berlin Tag und Nacht – Folge 273

Berlin Tag und Nacht: Will Joe ein Kind? - TV News
Foto: (c) RTL II

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.