Britney Spears und der goldene Käfig!

Wer glaubt, Britney Spears habe viel erreicht und lebe ein Leben in Luxus, der hat auf der einen Seite recht, irrt sich aber gleichzeitig auch gewaltig. Im Prinzip wird Britney Spears immer und überall überwacht. Ihre Familie nimmt sich sogar das Handy und den Computer der Sängerin vor. Ein Insider meinte, dies sei nötig, da Britney Spears noch immer einen Vormund hätte.

Wörtlich meinte die Quelle, so „RadarOnline“: „Das Handy und der Computer, vor allem das Internet, werden überwacht. Das ist nur zu ihrer Sicherheit. Jamie, der Vater von Britney, und Jason, ihr Verlobter, wollen sicherstellen, dass Sam Lufti, ihr ehemaliger Manager, sie nicht kontaktieren kann… Einige Telefonnummern sind geblockt, sowie einige Webseiten. Britney soll keine negativen Dinge über sich lesen. Das ist alles nur zu ihrem Besten…“

Wann das Leben von Britney Spears wieder in normaleren Bahnen verlaufen kann ist leider immer noch nicht abzusehen.

Britney Spears - 102.7 KIIS FM's Wango Tango 2011 Concert - Inside Arrivals Foto: (c) Koi Sojer / PR Photos