Die „Jonas Brothers“ streiten immer harmonisch!

Gerade unter Geschwistern kommt es gerne mal zu heftigem Streit. Die „Jonas Brothers“ sind da keine Ausnahme, doch sie haben ein System, um den Streit nicht eskalieren zu lassen: Nick Jonas von den „Jonas Brothers“ hat auch mal Ärger mit seinen Brüdern und Bandkollegen. Zumindest, wenn es um die Aufnahmen einer neuen Platte geht.

Nick dazu: „Keine körperlichen Auseinandersetzungen, aber ja, du musst widersprechen, um zu bekommen, was du willst.“ Wenn es einmal zu hitzig wurde, holte man das Management-Team hinzu. Jonas weiter: „Widersprechen, um sich einig zu sein. Es funktioniert, weil wir ein Wahlsystem haben. Dann gehen wir zu unserem Management-Team, falls es nicht klappt. Wenn man eine entschiedene Meinung zu etwas hat, finde ich, ist es immer wichtig dabei zu bleiben. Das Großartige im Endeffekt ist, dass ich denke wir alle haben eine Vision davon, wohin wir gehen wollen, und wissen, dass wir nur versuchen, das Beste herauszuholen.“

Das hört sich ja sehr harmonisch an… Ob es allerdings immer so zugeht, bleibt mal dahingestellt. Brüder streiten sich halt auch mal ohne Schiedsrichter und die Jungs werden wohl nicht immer ihre Manager anrufen, wenn einer den letzten Joghurt gegessen hat.

Jonas Brothers - iHeartRadio Music Festival 2012 Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.