"Glee"-Star Cory Monteith nahm für Freundin ab

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der kanadische Schauspieler Cory Monteith, bekannt durch seine Rolle in der US-Fernsehserie „Glee“, hat für seine Freundin Lea Michele fast zehn Kilogramm abgenommen. „Sie liebt ihn so oder so, aber Cory hat das Gewicht gestört und daher hat er etwas dagegen unternommen“, sagte ein Insider dem US-Magazin „In Touch“. Michele, die ebenfalls bei „Glee“ mitspielt und bekennende Veganerin ist, habe dann den Ernährungsplan ihres Freundes komplett umgestellt.

Zudem verzichte der 30-Jährige laut eigener Aussage nun auf Schokolade und treibe mehr Sport. Im Jahr 2009 wurde Monteith für die mehrfach ausgezeichnete Serie „Glee“ für den Charakter des Finn Hudson gecastet.

Cory Monteith, Greg Hernandez, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Cory Monteith, Greg Hernandez, Lizenz: dts-news.de/cc-by