GZSZ: Adoptieren Ayla und Philip das Kind von Emily?

Langsam finde ich das ewige Hin- und Her bei GZSZ ja doch etwas ermüdend: Denn Emily (Anne Menden) ist sehr angespannt, weil ihr endgültiger Abtreibungstermin bevor steht. Vor Ayla (Sila Sahin) und Philip (Jörn Schlönvoigt) zeigt sie sich fest entschlossen, das Kind nicht zu wollen. Als sie alleine im Krankenhaus auf den Termin wartet, überkommen sie jedoch wieder Zweifel, ob sie das Richtige tut. Kann ihr bitte mal endlich jemand helfen, eine Entscheidung zu treffen? Ich finde, sie sollte das Baby bekommen und dann Ayla und Phillip zur Adoption geben. Die Beiden wären bestimmt gute Eltern!

Die ganze Geschichte belastet nun auch Tuner (Thomas Drechsel). Ihm hängt der Ärger mit Emily und Patrick (Björn Harras) noch sehr nach. Er hat zu Dominiks (Raúl Richter) Verwunderung nicht einmal Lust, seinen Geburtstag zu feiern. Dominik kann seinen Kumpel aber schließlich mit einem ganz besonderen Ausflug aufmuntern.

Lilly (Iris Mareike Steen) ist spätesten nach der gestrigen Aktion meine Königin der Herzen. Sie zieht sich nach Tanjas (Senta-Sofia Delliponti) Ohrfeige verletzt zurück. Tanja fühlt sich im Recht, erst langsam merkt sie, wie sehr sie ihre Schwester verletzt hat. Sie will sich entschuldigen und bringt Lilly in eine peinliche Lage. Was muss die Arme wohl diesmal wieder erleiden?

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5096

Tanja (Senta-Sofia Delliponti) und Zac (Jascha Rust)
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.