Hulk Hogan: Der Sex und die Scham danach

Ein unglaublicher Sexskandal erschüttert gerade die Welt! Hulk Hogan, der Held unzählicher Wrestling-Fans ist Star in einem „Heimatfilm“! Nach dem Auftauchen des Tapes vor einigen Tagen wollte jeder wissen, wer denn die Gespielin des Hulk war. Das ist nun mittlerweile bekannt: Heather Clem, die Ex-Frau von DJ und Radio-Moderator Bubba „the Love Sponge“, einem der besten Freunde von Hogan. Und das Schlimmste: Bubba soll seine damalige Frau freiwillig angeboten haben. Skandal!

Hulk Hogan begab sich nun flugs in die berühmte „Howard Stern-Show“ und beichtete alles. Bubba soll die arme Heather wie Sauerbier angeboten haben, bis Hogan einfach zugriff. „Was mir gehört, gehört auch dir“, soll Bubba gesagt haben und außerdem kannte man sich ja. „Beide (Bubba und seine Ex-Frau) sind sehr gute Freunde von mir“, meinte der Ex-Wrestler und zeigte sich aber hinreichend beschämt. Und außerdem ist das alles ja schon 6 Jahre her. Also wieder zu wichtigeren Dingen und lasst den alten Mann mal in Frieden!

Hulk Hogan - Comedy Central Roast of David Hasselhoff Foto: (c) PR Photos