Jim Carrey auf Kneipentour!

Da hat sich aber jemand etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Jim Carrey hat seine Filmcrew auf eine Londoner Pub-Tour eingeladen. Dem nicht genug, entschied sich der Schauspieler dabei auch, seinen Arbeitskollegen als Stadtführer zu dienen. Eine Quelle sagte laut der britischen Tageszeitung „The Sun“: „Er hat keine einzige Sehenswürdigkeit richtig betitelt, aber seine Fassung von Londons Geschichte war viel unterhaltsamer als die echte.“

Übrigens: Der zweite Teil von „Dumm und Dümmer“ hat übrigens einen Namen. Die Fortsetzung des Streifens wird „Dumm und Dümmer To“ heißen. Das haben jetzt die Regisseure des Films, die Farrelly Brothers, per „Twitter“ bekannt gegeben. Zudem schrieben die Herren: „Es interessiert euch vielleicht auch zu wissen, dass wir mit dem Skript fast fertig sind. Wir denken, ihr werdet es mögen.“ Zuvor war schon klar, dass sowohl Jim Carrey als auch Jeff Daniels wieder die Hauptrollen übernehmen werden…

Jim Carrey - 2011 MTV Movie Awards Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos