Lady Gaga und die Sex-Beichte!

Wer diese Frau auf der Bühne erlebt, kann sich nicht vorstellen, was sie wirklich will! Lady Gaga plauderte mal wieder fröhlich aus dem doch sehr privaten Nähkästchen und das war nicht ohne: Sie gibt privat lieber das Schmusekätzchen als die Domina. Die Sängerin gibt offen zu, dass sie im Schlafzimmer gerne unterwürfig ist und den Mann bestimmen lässt. Die 26-Jährige Lady GaGa sagte laut „contactmusic.com“:

„Als eine moderne Feministin würde ich sagen, ich mag die Übertragung von Stärke, wenn ich mich einem Mann unterwerfe – unter ihm bin.“ Sie liebe es einfach, ganz Frau zu sein und zu verführen. GaGa wörtlich: „Make-up zu tragen, lecker zu riechen und zwischen den Gliedmaßen Dinge zu haben, an denen man saugen, die man küssen und schmecken kann, das gibt mir Stärke, weil ich weiß, wenn ich den richtigen Mann wähle, dann darf er das haben.“

Was will Lady GaGa?

Also wenn ich das nun richtig übersetze, liebt Gaga es, etwas zwischen den Beinen zu haben… Zuviel Informationen! Lady GaGa ist übrigens mit Taylor Kinney liiert. Die Sängerin und der Schauspieler sind inzwischen über ein Jahr ein Paar.

Lady Gaga in Concert Foto: (c) Insidefoto / PR Photos