Nicole Scherzinger war einzige Sängerin bei den „Pussycat Dolls“

Heute hat sie ein Bombe platzen lassen! Nicole Scherzinger hat angeblich ganz allein die Songs der „Pussycat Dolls“ gesungen. Die Sänger offenbarte, dass nur sie für die Gesangsparts der Band zuständig war. Ihre Bandkolleginnen waren Berichten zufolge nur hübsches Beiwerk.

In einem „VH1“-Special sagte die 34-Jährige Nicole Scherzinger: „Ich liebe die Mädchen, sie sind wie meine Schwestern, aber die Leute kennen nicht die ganze Geschichte. Sie haben keine Ahnung. Ich war immer im Zentrum, denn ich habe gesungen. Ich hoffe, ich bekomme keine Schwierigkeiten, wegen dem, was ich sage, aber ich vergesse nie, wie ich das Album ‚PCD‘ fertigstellte und der Produzent Ron Fair und ich die Mädchen ins Studio brachten und es ihnen vorspielten. Es war das erste Mal, dass sie die Musik hörten. Verstehen Sie, was ich hier sagen will? Wir spielten das Album den ‚Pussycat Dolls‘ vor. Es war das erste Mal, dass sie es überhaupt hörten.“

Nicole Scherzinger ist jetzt übrigens als Solo-Künstlerin unterwegs. Ihr privates Glück hat sie mit Formel-1-Star Lewis Hamilton gefunden.

Nicole Scherzinger - Will.I.Am's "Willpower" Album Wrap Party Foto: (c) Glenn Francis / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.