PSY: “Gangnam Style”-Auftritt für 46.000 Euro

Wenn der Mann seinen Erfolgshit zum besten gibt, dann ist er anschließend immer wieder ein kleines Stück reicher. PSY kann sich über mangelndes Einkommen zurzeit nicht beschweren. Der Rapper verdient besonders in Las Vegas große Summen. Umgerechnet bekommt der 34-Jährige 46.000 Euro, wenn er seinen Song “Gangnam Style” zum Besten gibt. Damit gehört PSY laut “Gala.de” zu den Topverdienern in der Spielermetropole. Ist ja auch kein schlechter Stundenlohn, wenn man bedenkt, dass der Titel nicht einmal fünf Minuten lang ist. Naja, da gibt es dann aber auch noch ein wenig Drumherum für das Geld.

Wir sind gespannt ob PSY ein One-Hit-Wonder sein wird oder ob wir von dem smarten Asiaten noch mehr zu erwarten haben. Diesen Erfolg zu toppen wird allerdings wahnsinnig schwer.

Übrigens: PSY liegt mit seinem “Gangnam Style” noch immer auf Platz zwei der US-Charts, in den deutschen Charts ist er gar auf Rang eins zu finden.

PSY Foto: (c) Universal Music