Roman Lob verkürzt Tour!

Bei Roman Lob scheint es wohl nicht so gut zu laufen. Er kürzt seine Tour um einige Auftritte! Eigentlich sollte der Eurovision-Song-Contest-Teilnehmer noch bis Ende November auf der Bühne stehen – dem ist aber nicht mehr so. Laut dem Sänger selbst und „Brainpool“ werden in den nächsten Wochen nur einzelne Konzerte stattfinden – so die Gigs am 17. Oktober, also heute, in Kassel, am 25. Oktober in Koblenz, am 27. Oktober in Luxemburg und am 07. November in Hannover. Alle anderen Konzerte wurden ersatzlos gestrichen. Warum dem so ist?

Dazu schrieb Roman Lob auf seiner „Facebook“-Seite offen und ehrlich: „Meine Clubtour… fällt jetzt leider etwas kürzer aus! Die Auslastung einiger Termine war nicht ausreichend. Ich freue mich aber trotzdem sehr auf alle Konzerte und am meisten auf EUCH. Weitere Infos findet ihr auf meiner Homepage.“

Bereits gekaufte Tickets können selbstverständlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Ein herber Schlag für den Künstler und alle seine Fans. Deutschland scheint doch eher auf den üblichen Mainstream zu stehen, als auf handgemachte Musik. Schade!

Roman Lob Foto: (c) Universal Music