Russell Crowe bald geschieden?

Es scheint, das wieder einmal eine Hollywood-Ehe zu Ende geht. Diesmal handelt es sich um einen ganz großen Action-Star: Russell Crowe hat die Trennung von seiner Frau Danielle Spencer mehr oder weniger bestätigt. Der australische Schauspieler dankte jetzt nämlich auf „Twitter“ einem Fan, der ihm sein Mitgefühl wegen der gescheiterten Ehe aussprach. Eine Frau namens Sarah twitterte am Sonntag (21.10.):

„Ich habe heute von seiner Trennung gehört. Ich habe ein Gebet für dich und deine Familie gesprochen.“ Russell Crowe antwortete darauf: „Hey Sarah, das war sehr nett von dir. Danke für deine Gedanken.“ Nun, ob das denn schon eine Bestätigung ist? Vielleicht war Russell einfach nur höflich zu seinem Fan. Ob die Trennung wirklich passiert, steht noch nirgends und auch keiner der beiden äußerte sich bisher dazu. Also erst einmal abwarten, was an dem Gerücht dran ist.

Danielle Spencer und Russell Crowe sind seit 2003 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Seit kurzem kursieren Gerüchte, die beiden hätten sich getrennt.

Russell Crowe - 2005 Venice Film Festival Foto: (c) Josie Kern / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.