Sylvester Stallone verliert auch noch die Tochter?

Es scheint einfach nicht gut zu laufen im Hause Stallone! Nachdem er vor drei Monaten den Tod seines Sohnes Sage verkraften musste, bangt Sylvester Stallone nun um das Leben seiner Tochter. Sophia ist vor 16 Jahren mit einem Herzfehler geboren worden und muss aufgrund dessen nun am 17. Dezember am offenen Herzen operiert werden. Keine einfache Situation bei der das Leben der Tochter durchaus in Gefahr sein kann.

Jennifer Flavin, seine dritte Frau, sagte jetzt gegenüber „Paris-Match“: „Sylvester ist verzweifelt, aber er weigert sich, darüber zu reden.“ Um sich abzulenken soll der Schauspieler viel Zeit an der Staffelei verbringen, um wilde und grelle Bilder zu malen. Jeder Mensch benötigt ein Ventil um mit soclhen Dingen umzugehen, ich denke Sylvester Stallone hat ein gutes Ventil gefunden!

Sage Stallone, der 36-jährige Sohn von Sylvester Stallone, wurde am13. Juli in seiner Wohnung in Los Angeles tot aufgefunden. Er starb an einer Arterienverkalkung.

Sylvester Stallone - "His Way" Los Angeles Premiere Foto: (c) David Gabber / PR Photos