US-Medien: Chris Brown nach Party-Nacht mit Rihanna wieder Single

New York (dts Nachrichtenagentur) – Der US-R&B-Sänger Chris Brown ist nach einer Party-Nacht mit Ex-Freundin Rihanna angeblich wieder Single. US-Medienberichten zufolge trennte sich Browns aktuelle Freundin Karrueche Tran von dem 23-Jährigen. Der Sänger und Rihanna waren zuletzt gemeinsam im New Yorker Club „Griffin“ gesehen worden.

Die beiden Popstars waren bis 2009 ein Paar und trennten sich, weil Brown Rihanna tätlich angegriffen hatte. Für die Tat wurde der R&B-Künstler zu fünf Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt und durfte sich der Sängerin bis auf höchstens 45 Meter nähern. Mit einem gemeinsamen Musikprojekt 2012 kamen sich die beiden beruflich und privat wieder näher.

Chris Brown, Dave Hill,  Text: dts Nachrichtenagentur
Foto: Chris Brown, Dave Hill, Text: dts Nachrichtenagentur