Album-Charts: „Die Fantastischen Vier“ schaffen es auf die Eins

„Die Fantastischen Vier“ thronen an der Spitze der Album-Charts. Ihre Platte „MTV Unplugged II“ geht diese Woche in Führung. Das berichtet „Musikmarkt.de“ unter Berufung auf Media Control. Neil Young & Crazy Horse mit „Psychedelic Pill“ schafft es auf Rang vier, gefolgt von Taylor Swift mit „Red“ auf die Fünf. „Black Country Communion“ platzieren ihr drittes Studioalbum, „Afterglow“, auf der Neun.

Mick Hucknall verpasst die Top 10 mit seinem Album, „American Soul“, nur knapp und landet auf Rang zwölf. Loreen notiert mit „Heal“ neu auf Platz 16. Die deutsche Pop-Ikone Sandra entert die Album-Charts mit „Stay In Touch“ auf Position 20, „Parkway Drive“ folgen mit „Atlas“ auf Platz 22. „Unheilig“, die Erstplatzierten der Vorwoche, fallen mit „Lichter der Stadt“ auf die Sieben. Adele macht einige Plätze mit ihrem Erfolgsalbum „21“ gut und klettert von Platz 30 auf Rang 19.

Die fantastischen Vier Foto: (c) FirstNews

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.