Ben Affleck und Jennifer Garner haben eine Krise?

Die Gerüchteküche kocht: Um die Ehe von Ben Affleck und Jennifer Garner soll es nicht besonders gut stehen. Der Regisseur und Schauspieler vernachlässigt seine Frau und die gemeinsamen Kinder im Moment angeblich sehr. Er soll nur an seinen neuen Film „Argo“ denken. Mit den Gedanken immer nur bei der Arbeit, das kann auf Dauer einfach nicht gut gehen.

Ein Insider sagte laut „showbizspy.com“: „Ben will für diesen Film wirklich einen Oscar gewinnen und er ist davon ziemlich besessen. Während Ben unterwegs ist, um für seinen Film zu werben, verbringen er und Jen viele Nächte getrennt. Im Moment stehen sie kurz vor der Trennung. Während Jen versucht, ihn zu unterstützen, sind sich Freunde nicht sicher, wie lange sie die Kinder und ihre Karriere noch ohne Bens Hilfe stemmen kann und will. Wenn er diesen Oscar gewinnen sollte, dann wäre es besser, wenn er Jen als erstes dankt!“

Ben Affleck beichtet

Ben Affleck hat übrigens in Interviews schon selbst zugegeben, dass er wegen seiner Arbeit häufig Frau und Kinder vernachlässigt.

Ben Affleck - 16th Annual Hollywood Film Awards Gala

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos