Brad Pitt lässt seine Kinder Essensschlachten abhalten

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Hollywood-Star Brad Pitt hat Freude daran seinen Kindern bei Essensschlachten zuzusehen. Wie das Magazin „Us Weekly“ berichtet, besuchte der 48-Jährige zuletzt mit seiner Familie ein Fastfood-Restaurant in seiner Heimatstadt Springfield, wo der Nachwuchs ein wahres „Tohuwabohu“ veranstaltet habe. Die Kinder von Pitt und Angelina Jolie seien in dem eigens geschlossenen Restaurant über die Tische gesprungen und hätten mit Essen geworfen, sagte ein Insider dem Magazin.

Jolie und Pitt sind seit den Dreharbeiten zu dem Kinofilm „Mr. & Mrs. Smith“ im Frühjahr 2005 liiert, seit dem April sind die beiden miteinander verlobt. Gemeinsam ziehen sie die Adoptivkinder Maddox, Pax und Zahara sowie ihre gemeinsamen Kinder Shiloh, Knox und Vivienne auf.

Brad Pitt, UN Photo/Eskinder Debebe,  Text: dts Nachrichtenagentur
Foto: Brad Pitt, UN Photo/Eskinder Debebe, Text: dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.