Bradley Cooper war neidisch auf Leonardo Dicaprio

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Hollywood-Star Bradley Cooper ist früher neidisch auf seinen Schauspielkollegen Leonardo Dicaprio gewesen. „Ich arbeitete während meiner Uni-Zeit als Portier. Einmal musste ich Titanic-Star Leonardo DiCaprio mit einem Fahrstuhl zu seinem Zimmer bringen“, erinnert sich der 37-Jährige in einem Interview mit dem Magazin „ShortList“.

Während dieser Begegnung habe sich Cooper trotz des ähnlichen Alters gefühlt, als würden die beiden „Welten trennen“. Bradley Cooper wurde durch Filme wie „Hangover“ und „Hangover 2“, „Das A-Team“ und „Er steht einfach nicht auf Dich“ bekannt. 2011 wählte das Magazin „People“ Cooper zum „Sexiest Man Alive“.

Bradley Cooper, dts Nachrichtenagentur
Foto: Bradley Cooper, dts Nachrichtenagentur