Daniel Schuhmacher: Problem gelöst! Gute Stimmung in Oberhausen!

Daniel Schuhmacher und sein Luxusproblem: Der letzte Künstler, der öffentlich über ein derartiges Problem gesprochen hat, war keine geringere als Lady GaGa. Angeblich hat sie so viele Songs in der Schublade, dass sie jede Woche eine neue Single auf den Markt schmeißen könnte. Ganz so krass beschreibt es Daniel Schuhmacher dann nicht, aber auch er hat die Qual der Wahl, was vor allen seine Fans sehr freuen wird, denn somit ist die musikalische Reise mit dem ehemaligen DSDS-Sieger noch lange nicht beendet.

Gestern gab er ein Konzert in Oberhausen, der Beginn und Auftakt seiner neuen Tour. Viele seiner Fans sind dazu aus ganz Deutschland angereist. Berlin, Bonn, und Hamburg sind nur einige Orte aus denen sich die „Freaks“, wie sich seine Fans selber nennen, aufmachten, um Daniel Schuhmacher Live zu erleben. Vor dem Konzert hatten wir die Möglichkeit mit Daniel zu sprechen und der überraschte und mit seiner Antwort auf die Frage nach den alten Songs so:

„Wir hatten mal in Planung, einige alte Songs neu aufleben zu lassen, aber wir haben ein Luxusproblem. Wir schreiben so viele Songs, gerade in der letzten Zeit, dass wir uns immer selber bremsen müssen. Die Auswahl für das Album stieg immer weiter an, was diese natürlich nicht leichter macht. Wir haben also für die Tour viele alte Songs durch Neue ausgetauscht, aber ich glaube, das freut die Fans noch mehr, denn neue Songs bei einem Konzert zu hören ist doch viel interessanter und spannender. Wir haben uns entschieden, jetzt den neuen Weg zu gehen.“

Daniel Schuhmacher dreht auf

Das hat sich auch gelohnt, denn in der Halle haben alle gut mitgefeiert. Besonders schön, die „Freaks“ und Daniel Schuhmacher selber hatten mit seinen Songs eine verdammt gute Zeit. Man feierte sich selbst und seinen Star, eine verdammt gute Kombination, die ansteckend ist.

Am 09.11. geht es in Forst, in der Lausitz schon weiter, bevor Daniel am 22.11. in Hamburg und am 23.11. in Berlin haltmachen wird. Am 29.11. ist er dann in Pfullendorf, am 30.11. in Stuttgart und in Köln wird sich der Kreis am 11.01. schließen.

Daniel Schuhmacher Foto: (c) Stefan Kock / LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.