Edward Burns bald Kneipenwirt?

Wenn ein Schauspieler plötzlich eine eigene Kneipe haben will, dann kommt man schnell auf die falschen Gedanken. Edward Burns wird in Zukunft eventuell stolzer Barbesitzer, allerdings wohl nicht um selber sein bester Gast zu werden. Der Regisseur und Schauspieler spielt mit dem Gedanken, sich eine eigene Bar zu beschaffen und hat dafür ganz interessante Gründe.

Gegenüber „Wenn.com“ sagte Edeward Burns: „Ich finde, ich sollte eine Kneipe haben. Die könnte ich dann für Filmszenen nutzen. Ich denke schon Jahre darüber nach. Ich bin aber noch nicht dazu gekommen, herauszufinden, was ich da alles auf mich nehmen müsste. Ich habe ja an sich schon genug Arbeit.“ Na, jede Menge Arbeit? Da scheint jemand nicht nur seinen Namen mit auf das Schild schreiben zu wollen!

Edward Burns Facts:

Edward Burns war zuletzt in dem Film „Ein riskanter Plan“ zu sehen. Dieser kam Anfang dieses Jahres in die Kinos.

Edward Burns - Premiere of Alex Cross at The ArcLight Cinerama Dome on October 15, 2012 Arrivals
Foto: (c) Gisele Rebeiro / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.