Florian David Fitz kein Frauenschwarm?

Ob man bei den Frauen gut ankommt oder nicht, das sucht man sich nicht aus! Florian David Fitz hält jedenfalls nicht viel davon, als Frauenschwarm zu gelten. Der Schauspieler verriet im Gespräch mit dem „Playboy“: „Das ist natürlich sehr schmeichelhaft, aber wenn man ehrlich ist, nur halb real. Die Leute haben eine bestimmte ikonisierte Vorstellung von mir.“

Allerdings bekommt das Interview dann doch noch eine interessante Wendung. Wenn ihm eine Frau gefällt, wendet er übrigens keine bestimmte Taktik an, so Florian David Fitz. Ein beruhigender Hinweis für die Männer die immer an ihrer Taktik feilen, oder? Der 37-Jährige weiter: „Ich glaube nicht an Maschen. Wer eine Masche anwendet, hat schon verloren. Das ist etwas für Teenager. Frauen haben eine gute Nase dafür, wenn jemand zu viel will. Das wirkt unattraktiv.“

Florian David Fitz im Kino

Übrigens: In seinem neuen Film „Jesus liebt mich“ spielt Florian David Fitz Jesus Christus. Der Streifen startet am 20. Dezember in den Kinos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.