Gary Barlow: Ende von „X Factor“ kann er nicht abwarten!

Er scheint das Ende von „X Factor“ regelrecht herbeizusehnen. Gary Barlow wünscht sich nämlich einfach nur ein ruhiges Weihnachtsfest im Kreise seiner Liebsten. Der „Take That“-Star hat seine Familie wegen seiner Verpflichtungen als Jurymitglied bei „X Factor“ in letzter Zeit nicht so oft zu Gesicht bekommen. Deshalb freut er sich umso mehr auf die Feiertage.

Gary Barlow sagte laut „contactmusic.com“: „Ich freue mich darauf, zurück bei meiner Familie zu sein. Ich habe im Sommer viel Zeit mit ihnen verbracht und dann jedes Wochenende zu arbeiten, ist wirklich, wirklich eine Herausforderung – also kann ich es gar nicht erwarten, wieder Zeit mit ihnen zu verbringen. Es wird keine große Feier geben, wenn ‚X Factor‘ vorbei ist. Ich werde einfach zu Hause bei ihnen sein und eine Tasse Tee trinken. Wir werden in diesem Jahr Weihnachten zu Hause verbringen. Einfach nur bei der Familie zu sein, wird perfekt sein.“ Kann man doch verstehen, oder?

Gary Barlow Facts:

Gary Barlow hat mit seiner Frau Dawn übrigens drei Kinder. Im Sommer musste die Familie einen harten Schlag verkraften: Dawn erlitt eine Totgeburt.

Gary Barlow - "The X Factor" UK Final Photocall
Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.