GZSZ: Gerner als Anstifter?

Die Ereignisse der Brandnacht holen Vince (Vincent Krüger), Tanja (Senta-Sofia Delliponti) und Zac (Jascha Rust) ein: Die Polizei steht vor der Tür und ermittelt gegen Vince, weil er ein Auto gestohlen hat. Vince bittet Tanja, die Wahrheit zu sagen, aber sie will die Aussage verweigern. Wie bitte? Tanja hat sich ja kein Stück geändert und will nun auch noch Vince auflaufen lassen! Die spinnt ja… Und so kommt es zum gossen Streit. Nachdem Gerner (Wolfgang Bahro) Tanja Recht gibt, will Vince auch Lilly (Iris-Mareike Steen) einschwören, dass sie alle verschweigen, was in der Nacht wirklich passiert ist. Na damit ist meine Meinung zu Gerner auf einem absoluten Tiefstand – der einzige Erwachsene in der Runde bei GZSZ stiftet die Jugendlichen an, die Polizei anzulügen. Also da habe ich keine Fragen mehr!!!

Und die arme Lilly bekommt es wieder ab: Die wütende Ansage an ihre Schwester verschafft Lilly nur kurz Genugtuung. Bald schon überwiegt wieder die bittere Erkenntnis, dass sich immer alles nur um Tanja dreht. Als Vince sie auch noch bittet, für Tanja zu lügen, platzt ihr endgültig der Kragen. Völlig zu Recht!!!

Gerner glaubt immer noch, dass Patrick (Björn Harras) sich das Leben genommen hat und ist erschüttert. Es gelingt ihm kaum, sich auf die Arbeit zu konzentrieren. Da erreicht ihn auch noch die verstörende Nachricht, dass Patricks Leichnam gefunden wurde. Mein Mitleid für Gerner hält sich ja echt in Grenzen…

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5125

Gerner (Wolfgang Bahro, re.), Zac (Jascha Rust, li.), Tanja (Senta-Sofia Delliponti) und Vince (Vincent Krüger) bei GZSZ
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.