GZSZ: Riskiert Emily das Leben ihre Kindes?

Die Begegnung mit Patrick (Björn Harras) hat bei Emily (Anne Menden) frühzeitige Wehen ausgelöst. Ayla (Sila Sahin) bringt sie noch rechtzeitig ins Krankenhaus, doch trotz einer drohenden Fehlgeburt, kann Emily nur an Patrick denken. Ungeachtet ihres Zustandes, macht sie sich auf die Suche nach ihm. Kann Ayla sie davor bewahren, das Leben ihres Kindes zu riskieren? Ich habe es ja gestern schon befürchtet – Emily kann anscheinend einfach nicht von Patrick lassen! Doch das sie dafür sogar das Leben ihres ungeborenen Babys aufs Spiel setzt, finde ich einfach unverantwortlich!

Gerner (Wolfgang Bahro) wartet in der heutigen Folge von GZSZ in Patricks Hotelzimmer auf dessen Rückkehr, nicht ahnend, dass dieser gerade gefunden wurde. Als Polizisten ihm ein Foto von Patrick zeigen, gibt Gerner überfordert der Polizei die Schuld an Patricks Unfall. Mich wundert da ja gar nichts mehr: Gerner gibt ja immer allen anderen die Schuld; wenn etwas schief läuft – er selber kann ja nie zu seiner Schuld stehen!

Ach, endlich ist es soweit: Tanja (Senta-Sofia Delliponti) leidet darunter, von allen gehasst zu werden. Doch als Lars, Zac (Jascha Rust) und Vince (Vincent Krüger) sie drängen, endlich die Wahrheit über das Feuer zu sagen, bleibt sie stur. Nur Maren (Eva Mona Rodekirchen) vertraut sie unter Tränen an, wie sehr sie ihr Verhalten bedauert. Allmählich wird ihr klar, dass sie sich den Konsequenzen endlich stellen muss…

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5133

Ayla (Sila Sahin, hi.), Emily (Anne Menden) und der Arzt Hoffmann (Sandro Preuß)
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.