GZSZ: Showdown bei Patrick und Gerner?

Ich muss ja schon sagen: So verworren die ganze Geschichte auch ist – Für mich ist ganz klar Vince (Vincent Krüger) der Leidtragende: Er ist irritiert wie schnell Pia (Isabell Horn) und John (Felix von Jascheroff) wieder versöhnt sind, nachdem er Johns Seitensprung ausgeplaudert hat. John überrascht mit einem Sinneswandel: Er will doch mit Pia und Leon (Daniel Fehlow) zusammenziehen. Während Leon und John schon fleißig planen, fällt Vince aus allen Wolken. Ich aber auch, na das kann ja was geben…

Patrick (Björn Harras) trifft der Schlag, als er den Vaterschaftstest in Gerners (Wolfgang Bahro) Safe findet. Er ist eindeutig Gerners Sohn! Verzweifelt versucht er seine widersprüchlichen Gefühle in den Griff zu kriegen. Eigentlich will Patrick nur Rache an Gerner nehmen, doch dann überwältigt ihn die Sehnsucht, endlich einen Vater zu haben. Ich bin skeptisch, ob das alleine ausreicht, eine Versöhnung zwischen den beiden herzuführen – oder gibt es doch noch die tränenreiche Versöhnung bevor Björn Harras die Serie verlässt? Den letzten großen Showdown?

Zac (Jascha Rust) ist in der heutigen Folge von GZSZ fassungslos, dass Tanja (Senta-Sofia Delliponti) ihn bei der Polizei angeschwärzt hat. Nun wird auch gegen ihn als potenziellen Brandstifter ermittelt. Es trifft Zac, dass er Tanja völlig falsch eingeschätzt hat. Er glaubt, dass sie ihn nie geliebt hat und fühlt sich von ihr verraten. Da ist er nicht der Einzige… Wohl war, so langsam verscherzt es sich Tanja aber wirklich mit allen! Sie sollte endlich ihr Verhalten ändern, sonst steht sie bald ganz alleine da…

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5131

GZSZ: Showdown bei Patrick und Gerner? - TV
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.