GZSZ: Ziehen Vince und Zac zusammen?

Typisch Gerner (Wolfgang Bahro): Er will sich nicht unnötig mit Patricks (Björn Harras) Unfall aufhalten und konzentriert sich auf seine Arbeit. Immerhin hat er mit dem Prozess genug zu tun. Doch so einfach wird Gerner seinen ungeliebten Sohn nach der Tragödie nicht los. Ich habe ja selten so einen gefühlskalten Menschen erlebt…

Manchmal sind sich zwei Eltern ja schon nicht einig über die Erziehung: Zu dritt klappt das bestimmt besser… Während Pia (Isabell Horn), Leon (Daniel Fehlow) und John (Felix von Jascheroff) ihre erste Nacht in der gemeinsamen Wohnung verbringen, feiert Vince (Vincent Krüger) mit Zac (Jascha Rust) dessen letzte Nacht in Berlin. Aber ebendies führt zum Streit: Leon passt es nicht, dass Pia Vince alles erlaubt, um das angespannte Verhältnis zu verbessern. Vince und Zac stellen derweil fest: Das schönste wäre eine gemeinsame Wohnung – ohne Eltern! Zac könnte in Berlin bleiben und Vince müsste Pia nicht ertragen. Doch die Väter der Jungs sehen das anders.

Tanja (Senta-Sofia Delliponti) erträgt den Zwist mit ihrer Schwester bei GZSZ nicht länger. Sie sehnt sich nach der alten Nähe und ist gewillt, diesen unsäglichen Streit endlich zu beenden. Doch Tanja muss begreifen, dass sie mit Worten nicht viel bewirken kann – eine große Geste für Lilly (Iris Mareike Steen) muss her. Ich bin skeptisch, ob sich die vielen Verletzungen so einfach aus der Welt räumen lassen…

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5135

GZSZ: Ziehen Vince und Zac zusammen? - TV News
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.