25 Jahre Pompöös – Die ganze Geschichte des Harald Glööckler

Harald Glööckler, der schillernde Paradiesvogel der Modewelt, ist in Feierlaune. Glööcklers Marke „Pompöös“ wird 25 Jahre, eine Zeitspanne, die nicht immer einfach war. Der Karriereweg des Harald Glööckler war nicht von Anfang an von Erfolg gekrönt: Der aus einem schwäbischen Dorf stammende Harald musste einige Tiefschläge hinnehmen, bis er zum Modeprinzen und erfolgreichem Geschäftsmann aufstieg. Harald Glööckler und sein Lebensgefährte Dieter Schroth lassen uns teilhaben an der Reise in die Vergangenheit, den Beginn seiner kreativen Arbeit und die Entstehung der Kunstfigur Harald Glööckler.

Angefangen hat alles mit seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann im Modehaus Sämann, über seinen ersten Laden in Stuttgart, dem „Jeans Garden“ bis zur heutigen internationalen Karriere des Modedesigners. Wir bekommen Einblicke in die schillernde Welt der Mode des Herrn Glööckler, er berichtet von Tiefschlägen und kreativen Schaffensphasen, von Werten und Visionen, die ihn immer weitermachen lassen und ihm die nötige Energie geben, seine Kunst weiter fortzuführen. Er ist ein schräger Vogel, eine Diva, eben eine Kunstfigur – aber er ist ein eben auch erfolgreicher Geschäftsmann, der die Karriereleiter immer weiter empor gestiegen ist.

25 Jahre Pompöös – Die unglaubliche Karriere des Harald Glööckler: Sendetermin

VOX strahlt „25 Jahre Pompöös – Die unglaubliche Karriere des Harald Glööckler“ am Dienstag, den 27.11.2012 um 20:15 Uhr aus.

Harald Glööckler feiert seinen Geburtstag
Foto: (c) VOX / Frank P. Wartenberg