Marius Müller-Westernhagen bleibt treu!

Auch wenn es nicht immer leicht fällt! Marius Müller-Westernhagen ist selbst immer wieder erstaunt, dass er seiner Ehefrau Romney Williams seit fast 25 Jahren treu ist. Eigentlich ist der Rocker nämlich absolut nicht monogam veranlagt. Doch für seine Liebste bringt er dieses „Opfer“ gerne. Marius Müller-Westernhagen sagte „news.at“:

„Wenn man einen Menschen findet, den man nicht mehr verletzen will. Die Beziehung ist dann so viel wert, dass man das einfach lässt. Das ist zumindest für einen Mann ein unglaubliches Bekenntnis, denn von der Anlage her ist man nicht monogam. Romney und ich sind weiß Gott nicht immer einer Meinung, aber da gibt’s wenigstens einen Widerstand. Ich bin Schütze. Wir versuchen immer, Menschen zu formen.“

Schwindet die Liebe bei Marius Müller-Westernhagen

Marius Müller-Westernhagen ist übrigens seit 1988 mit dem ehemaligen Model Romney Williams verheiratet. 2011 klang das auch noch ein wenig anders! Laut „gala.de“ sagte er damals: „Wir sind immer zusammen, machen alles gemeinsam. Ich brauche meine Frau immer bei mir.“ Langweilig wird es den beiden miteinander indes nicht – und das trotz 23 Jahren Beziehung. Was ein Wandel!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.