Matthew McConaughey geht es gut!

Seine Fans machen sich schon seit einigen Wochen richtig Sorgen um ihn. Matthew McConaughey behauptet trotz seiner starken Gewichtsabnahme gesundheitlich in einer absolut guten Verfassung ist. Der Schauspieler verlor für seine Rolle als Aidskranker in „The Dallas Buyer’s Club“ rund 20 Kilo. Gegenüber „TheDailyBeast“ sagte Matthew McConaughey jetzt:

„Ich fühle mich gut. Wirklich. Ich esse frischen Fisch. Ich esse eben nur kleine Mengen. Ich verhungere nicht. Wenn überhaupt, ist es mehr eine spirituelle Reise als eine körperliche. Ich bin so gesund, wie man nur sein kann.“ Matthew McConaughey spricht da sicherlich auch mit so deutlichen Worten um die Welle der Sorge um den Star ein wenig abzumildern. Er wollte für die Rolle krank erscheinen, das ist ihm offenbar richtig gut gelungen!

Matthew McConaughey und die Rolle

Matthew McConaughey ist übrigens nicht der einzige Schauspieler, der für einen Film schon viel Gewicht verloren hat. Auch seine Kollegen Jared Leto, Christian Bale und Natalie Portman nahmen für ihre Traumrollen extrem ab.

Matthew McConaughey - 65th Annual Cannes Film Festival
Foto: (c) Pixplanete / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.