Mick Jagger ist ruhiger!

Wer den Mann auf der Bühne erlebt, der will es nicht glauben, doch Mick Jagger ist mit den Jahren ruhiger geworden. Der „Rolling Stones“-Frontmann lässt sich heute von nichts mehr so leicht aus der Ruhe bringen. Der inzwischen 69-Jährige Mick Jagger sagte „Extra“ dazu: „Man genießt das, was man macht und versucht sich nicht zu sehr beeindrucken zu lassen. Lass es dir nicht über den Kopf wachsen. Das ist mir früher passiert, aber jetzt bin ich viel bodenständiger.“

Mick Jagger war übrigens einst total verrückt nach Angelina Jolie. Der „Rolling Stones“-Frontmann verknallte sich in Jolie, nachdem sie im Jahr 1997 in einem Video der Band eine Stripperin spielte. Wohl auch eher ein Teil seiner „unruhigen“ Zeit.

Mick Jagger feiert mit den Stones

Die „Rolling Stones“ feiern in diesem Jahr übrigens ihr 50-jähriges Bandbestehen. Dieses begehen sie im November und Dezember mit vier Konzerten – zwei in London und zwei in New Jersey.

Mick Jagger - 2009 Orange British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) Awards Foto: (c) Solarpix / PR Photos