Miley Cyrus: Geht Liam Hemsworth ihr fremd?

Die News über ihren Verlobten werden Miley Cyrus nicht gerade zum Jubeln bringen: Liam Hemsworth soll heftig mit einer unbekannten Blondine geflirtet haben. Das dürften keine guten Neuigkeiten für seine Verlobte Miley Cyrus sein. Wie “radaronline.com” berichtet, besuchte der Schauspieler am 25. Oktober die “Samsung Galaxy Note II”-Party in Los Angeles ohne seine Liebste. Und der 22-Jährige soll den Großteil des Abends damit verbracht haben, mit einer Blondine zu flirten.

Ein Augenzeuge sagte dazu: “Liam war im hinteren Zelt mit einer Blondine in einer Ecke und sie waren sehr vertraut. Es sah definitiv so aus, als wären sie mehr als freundlich zueinander.” Beide habe es auch nicht gestört, dass es für den Flirt jede Menge Augenzeugen gab. Liams Manager habe trotzdem alles in seiner Macht stehende getan, um von dem Paar abzulenken, so der Insider abschließend.

Was war denn da los? Blondine, ohne Miley… und dann auch noch geflirtet? Das alles kurz vor der Hochzeit! Aber hier kann es sich doch nur um eine Ente handeln, oder hat Liam Hemsworth schon das Interesse verloren? Miley Cyrus selber oder ihr Management äußerten sich noch nicht zu den angeblichen Vorfällen.

Miley Cyrus und Liam Hemsworth planen Hochzeit

Miley Cyrus und Liam Hemsworth gaben im Juni ihre Verlobung bekannt. Die beiden sind seit rund drei Jahren ein Paar.

Liam Hemsworth, Miley Cyrus Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos