Rihanna und die „777“

Offenbar kann sie es selber auch kaum noch erwarten. Rihanna freut sich wahnsinnig auf ihre anstehende „777 Tour“. Mit der Konzertreise promotet die Sängerin ihr neues Album „Unapologetic“. Los geht es morgen (14.11.) mit einer Boing 777. Mit dieser wird sie in sieben Tagen sieben Konzerte in sieben Ländern geben. Mit an Bord: ausgewählte Fans und rund 150 Journalisten. Klingt schon fast so wie das Programm eines Außenministers, aber es geht hier doch „nur“ um Rihanna!

Rihanna sagte der „GQ“ jetzt dazu: „Ich bin wegen der ‚777 Tour‘ so aufgeregt. Wir verwandeln diesen Jumbo Jet in unseren Tourbus. Wir leben dort praktisch eine Woche lang: schlafen, feiern, alle zusammen. Ich, meine Fans, die Presse… Das wird ein wilder Ritt. Ich will, dass es ein Rock’n‘-Roll-Abenteuer wird und ich denke, wenn es vorbei ist, wird es die coolste Sache sein, die ich je gemacht habe. Ich freue mich so.“

Rihannas Album bald da!

Rihannas neues Album „Unapologetic“ erscheint hierzulande übrigens am 16. November. Es ist das siebte Studioalbum der Sängerin.

Rihanna - 2012 MTV Video Music Awards Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.