Robert Pattinson heiss und wild!

Wenn es darum geht für den neuen „Twilight“-Streifen die Werbetrommel zu schlagen, dann gerät auch Robert Pattinson ins Schwärmen. Der smarte Brite findet „Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht Teil 2“ heiß und wild. Der Schauspieler ist der Ansicht, dass er bei den Liebesszenen im neuen „Twilight“-Film viel mehr zur Sache gegangen ist als bei den früheren Teilen. Laut der britischen Boulevardzeitung „The Sun“ sagte der 26-Jährige Robert Pattinson:

„Der Sex ist wesentlich wilder und intensiver. Ich finde, das funktioniert gut. Wir wollten diesmal bisschen was anderes machen. Unsere Vorstellung war es, den besten Vampir-Sex aller Zeiten zu haben.“ Da werden die einen oder anderen schon wieder das Kopfkino anwerfen bevor es dann in das reale Kino geht, oder?

Robert Pattinson on Tour!

Robert Pattinson wirbt derzeit weltweit für den finalen Teil der „Twilight“-Saga. „Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht Teil 2“ kommt am 22. November in die Kinos. Natürlich können es seine Fans kaum noch abwarten.

Robert Pattinson - "Sex Drive" Los Angeles Premiere Foto: (c) Tina Gill / PR Photos