Sharon Osbourne nimmt zwölf Kilo ab

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Moderatorin Sharon Osbourne, Ehefrau von Rockstar Ozzy Osbourne, hat nach eigenen Angaben in letzter Zeit insgesamt zwölf Kilogramm abgenommen. „Ich habe die Atkins-Diät gemacht“, sagte die 60-Jährige dem Magazin „Us Weekly“. „Ich will in nächster Zeit noch weitere drei Kilogramm abnehmen“, so Osbourne weiter.

Die Atkins-Diät ist eine Diät nach dem Low-Carb-Prinzip. Sie reduziert die Aufnahme von Kohlenhydraten am Anfang drastisch und nutzt Fett sowie Protein als Hauptenergieträger. Sharon Osbourne hat seit 2006 ihre eigene TV-Show „The Sharon Osbourne Show“. Von Oktober 2008 bis Januar 2009 war sie Moderatorin der US-amerikanischen Show „Rock of Love – Charm School“.