Single-Charts: Rihannas „Diamonds“ funkeln weiter auf der Eins

Rihanna steht mit ihrer Single „Diamonds“ bereits die zweite Woche auf der Pole Position der deutschen Single-Charts. Weiterhin auf der Zwei ist Psy mit „Gangnam Style“. Dies berichtet das Branchenblatt „Musikmarkt“ unter Berufung auf Media Control. Auf den Positionen drei und vier tauschen Adele und Marteria, Yasha & Miss Platnum die Plätze. Das Trio um Marteria notiert mit „Lila Wolken“ auf Rang vier, Adele klettert mit „Skyfall“ auf Position drei. Adele re-entert zudem die Single-Charts mit „Someone Like You“ auf Position 97.

Auf Rang 18 tummeln sich „Die Ärzte“ mit „Ist das noch Punkrock?“. „Pur“ sind mit „Der bestmögliche Versuch“ auf Platz 33 neu dabei. Loreen notiert mit ihrer Single „My Heart Is Refusing Me“ Rang 41. Ihr „Euphoria“ schafft es in dieser Woche zudem auf Rang 28. Taylor Swift klettert mit „We Are Never Ever Getting Back Together“ von Rang 52 auf Position 27 und darf sich damit erfolgreichste Aufsteigerin der Woche nennen.

Rihanna - 2012 MTV Video Music Awards Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.