Steven Spielberg wollte Bond drehen!

Man hat ihn tatsächlich abblitzen lassen. Steven Spielberg hätte gern bei einem Bond-Film Regie geführt. Er bot sich in den 1970er Jahren sogar selbst als Regisseur für einen 007-Film an. Steven Spielberg sagte der „Daily Mail“ dazu: „Ich bin zu Cubby Broccoli gegangen und habe gefragt, ob ich einen machen könnte und er sagte: ‚Nein!‘ Ich habe nie wieder gefragt. Stattdessen habe ich die ‚Indiana Jones‘-Reihe gemacht.“ Auch nicht minder erfolgreich!

Auch derzeit denkt er nicht darüber nach es ruhiger angehen zu lassen. Steven Spielberg hat nicht vor, in Rente zu gehen. Erst, so der Regisseur, wenn Clint Eastwood kürzer trete, würde auch er dies tun. Der 65-Jährige meinte gegenüber „BANG Showbiz“:

Steven Spielberg und Clint

„Ich werde nicht aufhören. Clint Eastwood ist einer meiner besten Freunde – und wir scherzen immer über die Rente. Clint ist jetzt 81 und ich sage immer: ‚Clint, bist du bereit, dieses Jahr in Rente zu gehen?‘ Und er meint dann: ‚Nein, und du?‘.“

Steven Spielberg - 23rd Annual Producers Guild Awards
Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos