The Voice of Germany: Bianca Böhme und Michelle Perera bestreiten erstes Duell!

Das Team Rea Garvey beginnt in der ersten Live-Show sich dem Publikum von „The Voice of Germany“ zu stellen. Das erste Duell des Abends findet zwischen Bianca Böhme und Michelle Perera statt. Rea Garvey ist sich sicher, dass beide einfach grandiose Stimmen haben und das Publikum begeistern werden. Bianca war zu Beginn der aktuellen Staffel noch ein wenig schüchtern, doch sie hat sich entwickelt und sie freut sich einfach über die tolle Unterstützung von Rea. Jetzt geht es schon an ihren Song! Wie wird sie sich schlagen?

Ein durchaus komplizierter Titel der ihr leider wenig Möglichkeiten gibt sich zu entfalten. Ich finde Bianca einfach in Balladen noch besser! Sie hat aber das Beste aus dem Song gemacht und sich gut verkauft, vom Hocker gehauen hat sie mich leider nicht.

Wie legt Michelle Perera jetzt nach? Michelle legt auf der Bühne immer eine extrem tolle Show hin, sie punktet nicht nur mit der Stimme sondern auch mit ihrem Mut zur Bewegung. Diese setzt sie heute nur spärlich ein, denn sie singt eine Ballade und geht mit ihrer Stimme direkt unter die Haut! Was eine grandiose Stimme!

Gewinnt Michelle Perera?

Dieses Duelle geht in meinen Ohren an Michelle, doch wie entscheidet Rea Garvey und wie die Zuschauer? Rea vergibt seine Prozente, 45 Prozent für Bianca und 55 für Michelle! Die Zuschauer können ihm jetzt wiedersprechen oder ihn bestätigen. Die Zuschauer entscheiden sich für Bianca Böhme und ändern die Entscheidung von Rea!

Michelle Perera Foto: (c) ProSieben