The Voice of Germany: Marcel Gabriel geht mit Xavier

Marcel Gabriel ist gelernter Friseur und erfährt auf der Arbeit von seinem Glück bei „The Voice of Germany“ dabei sein zu dürfen. Natürlich war die Freude riesig. Marcel hat sehr viele Leute mitgenommen die ihn unterstützten. Sein Vater sitzt seit er denken kann im Knast, getroffen hat er ihn offenbar noch nie. Marcel Gabriel ist leider schon vergeben, aber sein Freund drückt ihm natürlich auch die Daumen. Mal sehen was er kann? Wird er es schaffen? Seine Mutter ist sich absolut sicher, mein Sohn schafft das!

Der Anfang seines Auftrittes klingt leider ein wenig zu kraftvoll, doch dann scheint er immer besser in den Titel hineinzufinden. Kann er einen der Coaches von sich überzeugen? Wird sich einer der Stühle umdrehen?

The BossHoss und Xavier Naidoo scheinen sich eher durchzuringen den Buzzer zu drücken. Aber Marcel Gabriel muss sich nun doch entscheiden und nicht wieder nach Hause gehen. Lob bekommt er schon, doch waren sich die Coaches nicht sicher ob eine Frau oder ein Mann singt. Marcel nimmt dies als Kompliment! Mit wem geht er jetzt?

Marcel Gabriel Foto: (c) Sat.1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.