The Voice of Germany: Tiffany Kirkland gegen Rob Fowler

Jetzt werden „The BossHoss“ einen ihrer Kandidaten verlieren. Was eine gemeine Show! „The Voice of Germany“ zeigt sich von seiner gnadenlosen Seite. Tiffany Kirkland und Rob Fowler treten jetzt an. Tiffany muss als erste auf die Bühne und sie will es wissen. Sie will nicht einfach nur dabei sein, sie will den Contest gewinnen und sagt das auch laut und deutlich. Heute will sie uns mit ihrer weichen Seite beeindrucken. Eine neue Facette, denn so herzlich warm und mit so viel Gefühl haben wir sie noch nicht erlebt. „The BossHoss“ haben wieder einmal bewiesen, dass es schwer wird an ihnen vorbei zu kommen. Tiffany singt atemraubend gut! Was eine Stimme. Das Publikum im Studio ist für sie von den Sitzen gesprungen.

Kann Rob Fowler hier noch einen drauf setzten? Das wird verdammt schwer. „The BossHoss“ sind sich sicher, dass Rob es jetzt einfach noch einmal in seinem Leben wissen will. Wenn jemand den Contest als letzte Chance sieht, dann wird er kämpfen bis es nicht mehr geht. Wie singt er jetzt? Auch eine Ballade und auch verdammt gut. Schon die ersten Töne nehmen mich absolut gefangen. Ich kann mich leider wieder nicht entscheiden. Die müssen unbedingt beide eine Runde weiter, doch das sieht das Spiel leider nicht vor.

Wer gewinnt das Duell Tiffany Kirkland gegen Rob Fowler?

Wie entscheiden sich „The BossHoss“? Tiffany Kirkland bekommt 46 und Rob Fowler 54 Prozent von den Titelverteidigern. Wie aber sieht die Entscheidung nach den Prozenten vom Publikum aus? Rob Fowler geht in die nächste Runde!

Rob Fowler Foto: (c) ProSieben