„TV Total Turmspringen 2012“: Alle Gewinner! Fabian Hambüchen patzt! Raphael Holzdeppe und Björn Otto feiern!

Wer gewinnt beim „TV Total Turmspringen 2012“? Jetzt geht es ins Finale der Einzelspringer. Stefan Raab beginnt mit einem schwachen Sprung. Sicherlich war es für ihn schon eine gute Leistung, doch damit gewinnt er sicherlich nicht. 47,70 Punkte bei nur einem Versuch werden nicht reichen. Amelie Klever trauen wir da schon mehr zu. Wird sie es aufs Podium schaffen? Ein guter Sprung mit nicht ganz so guter Eintauchphase. 61,20 Punkte und somit deutlich vor Stefan Raab. B-Tight kann sich jetzt seinen Platz in der „TV Total Turmspringer Geschichte“ sichern, wenn er es auf das Podium schafft. Bisher waren seine Leistungen eher durchwachsen. Er nimmt extra einen schweren Sprung, frei nach dem Motto „Ganz oder gar nicht“! Gut gesprungen und 81,60 Punkte erreicht, damit geht er in Führung!

Bisher liegt also B-Tight vor Amelie Klever und Stefan Raab.

Annabelle Mandeng muss sich jetzt ganz schön anstrengen und ist sich bewusst, dass kein Teilnehmer eine Chance gegen Fabian Hambüchen hat. Annabelle bringt noch einen coolen Spruch und muss sich nun in die Tiefe begeben. Ein Salto aus dem Handstand extrem gut ausgeführt. 86,10 Punkte und somit derzeit auf Platz eins! Jetzt springt Ronja Hilbig, was kann sie schaffen? Handstand, Sprung und wenig Spritzwasser. Wie beurteilen die Juroren diesen Sprung? 75,60 Punkte!

Der Sieger des Abends im Einzelspringen steht noch nicht fest, doch alle sind sich sicher, dass Fabian Hambüchen den Sack jetzt zumacht. Er kommt nicht gut ins Wasser und führt seinen Sprung nicht komplett aus. 62,10 Punkte wegen des hohen Risikos.

Das Podest im Einzelspringen:
1. Annabelle Mandeng
2. B-Tight
3. Ronja Hilbig

Jetzt folgt noch die Entscheidung im Synchronspringen!!!

Raphael Holzdeppe und Björn Otto wollen es jetzt schaffen. Die einstigen Helden von Olympia springen ganz gut, aber nicht überragend. 70,80 Punkte könnten für einen Platz unter den ersten Dreien reichen. Mundstuhl hätten wohl nicht damit gerechnet im Finale zu stehen. Nutzen sie jetzt ihre Chance? Leider nicht ganz so gut und mit 50,40 Punkten ein wenig abgestraft.

Ronja Hilbig und Jo Weil sind jetzt auf dem Turm. Kann Ronja sich eine zweite Medaille sichern? Jo ist sich nicht ganz sicher, aber heute geschehen ja schon diverse Wunder beim „TV Total Turmspringen“. Sie gehen es recht zügig an, springen und Jo ist deutlich früher im Wasser als Ronja. 56,70 Punkte bekommen sie dafür. Ilka Semmler und Annabelle Mandeng legen jetzt aber richtig stark nach. 57,60 Punkte und garantiert ein Platz auf dem Podium!

Jetzt Peter Imhof und Joey Kelly! Werden die nächsten Favoriten scheitern? Volle Konzentration und ziemlich synchron. Hat das gereicht? 56,70 Punkte bedeutet nur der dritte Rang.

Das Podest im Synchronspringen:
1. Raphael Holzdeppe und Björn Otto
2. Ilka Semmler und Annabelle Mandeng
3. Peter Imhof und Joey Kelly
3. Ronja Hilbig und Jo Weil

Fabian Hambuechen
Foto: (c) ProSieben