X Factor 2012: Mrs. Greenbird mit “Frozen”

Mrs. Greenbird sind die Entdeckung bei “X Factor 2012”. Wenn sie nicht gerade an neuen Songs schreiben oder Arrangements basteln, arbeitet die studierte Sozialpädagogin Sarah beruflich in der Behindertenpolitik; Steffen verdient seinen Lebensunterhalt als selbstständiger Mediengestalter. Beim Casting spaltete das Duo mit seiner Darbietung von Alex Clares “Too Close” die “X Factor”-Jury. H.P. Baxxter fehlte “die Vision, wie man mit euch weitermachen könnte”.

Doch ihre heutige Mentorin Sandra Nasic sah das ganz anders: “Ich bin total neugierig auf mehr von euch, weil ihr sehr eigen seid. Ich finde Querköpfe spannend.” In den Live-Shows wollen “Mrs. Greenbird” nun neben H.P. Baxxter vor allen Dingen die deutsche Fernsehnation von sich überzeugen. “Wir wollen mit unserer Musik Herzen berühren und Menschen glücklich machen”, erklären Steffen und Sarah ihr gemeinsames Ziel.

Bei unseren Lesern sind die beiden von Mrs. Greenbird die absoluten Favoriten der Show. Auch für Sandra Nasic sind sie etwas ganz außergewöhnliches: “Zwei charismatische Paradiesvögel. Sie sind unkonventionell, anders, sehr eigen. Da ist nichts gekünstelt, man kann sich wunderbar von ihrem Akustik-Duo-Sound berieseln lassen. In Steffen steckt außerdem ein wahrer Entertainer. Man schaut und hört ihren Klängen gern zu und wenn sie spielen, träumen sie. Das gefällt mir und hat definitiv ein Alleinstellungsmerkmal.”

Mrs. Greenbird finden Madonna doof!

Steffen findet Madonna eher blöd, doch zu “Frozen” hat er offenbar einen Draht gefunden. Ich bin echt gespannt auf ihre Version von dem Klassiker. Zart, zerbrechlich und mit ihrer eigenen Note verbreiten Mrs. Greenbird wieder einmal eine Stimmung von Harmonie und frieden in den stressigen Alltag. Wahrscheinlich ist genau das auch ihr Erfolgsgeheimnis! Ein Klang wie aus einer anderen, einer viel besseren Welt! Danke, Mrs. Greenbird!

Band Mrs. Greenbird: Sarah (28) und Steffen (36) Foto: (c) VOX / Sebastian Schmidt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.